Artikel, Smart Engineering & Services, Smart Manufacturing

ScaleUp 360° Smartes Variantenmanagement 2020:

Als Teil der digitalen we.CONECT Eventreihe ScaleUp 360°,  findet am 11. – 12. Februar 2019 findet das deutschsprachige digitale Industrieevent für Engineering-, Komplexitäts- und Variantenmanager aus der Industrie statt.

Die ScaleUp 360° Smartes Variantenmanagement bietet über zwei Tage hinweg kostenlose Webinare zu erfolgreichen Projekten im Kontext praktikabler Methoden zum Handling und zur Reduktion von Komplexität und Lösungen zur effizienten Konfiguration von Industrieprodukten. Neuste technische Strategien und Lösungen können direkt in Live-Chats mit den Referenten und anderen Teilnehmern diskutiert werden – direkt vom Schreibtisch aus!

Jetzt kostenlos anmelden und live dabei sein.


Das sind unsere Themen bei 
ScaleUp 360° Smartes Variantenmanagement 2020:

  • Wie und mit welchen Tools und Methoden kann Varianz verlässlich kalkuliert und geplant werden?
  • Live Demos von Konfiguratoren, Knowledge Management Tools und Roadmapping Tools
  • Wie sehen PDM- und PLM Systeme in der Praxis aus?
  • Welche Tools vereinfachen die Definition, Verwaltung und Analyse von Produktkonfigurationsregeln?
  • Bis zur Perfektion – Wie reduzieren Analyse- und Validierungstools falsche/unvollständige Konfigurationsdaten und Stücklisten?
  • Connecting the dots – Wie lässt sich die Anzahl von Anwendungen und Systemen in der Produktentwicklung minimieren, um Prozesse transparenter zu gestalten?
  • Wie sehen constraint-basierte Konfigurationsumgebungen für komplexe Produktstrukturen aus?
  • Was sind geeignete Bedienoberflächen für Produktkonfiguratoren mit höchsten Anwenderanforderungen?
  • Wie sehen Simulationen und Modellierungsumgebungen als Treiber für effizientes Variantenmanagement aus?
  • Auf dem Weg zur Modularität – Wie kann der Einsatz modularer Produktplattformen zum richtigen Umgang mit

Bei der SCALEUP 360° Smartes Variantenmanagement können sich die Teilnehmer auf verschiedenste interessante Sprecher freuen. Hier sind nur einige der Highlights, die uns im Februar erwarten:

  • (Pro-)Aktives Komplexitätsmanagement im Produktportfolio von Mercedes-Benz Trucks | Daimler AG
  • Die Bedeutung der Schnittstellendefinition für Modularisierung und Variantenmanagement | Manz AG
  • Best Practice: Smartes Variantenmanagement beginnt im Engineering | ISAP AG
  • Fokuselemente eines ganzheitlichen Komplexitätsmanagements | Alfred Kärcher SE & Co. KG

Seien Sie live dabei, wenn unsere Referenten Herausforderungen und Strategien auf dem Weg zu einem effizienten Komplexitäts-, Produkt-, und Konfigurationsmanagement vorstellen und diskutieren Sie Ihre Erfahrungen in den interaktiven Webinar-Sessions mit ihren Fachkollegen.  Weitere Informationen zur Agenda, zu unseren Partnern und zur Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Website unter https://www.scale-up-360.com/de/smartes-variantenmanagement/

11. – 12. Februar 2019 | Digitales Event