Case Studies, Industry 4.0

Kontron Case Study – Der Weg zum proaktiven Service im Maschinen- und Anlagenbau

ScaleUp 360° Smart Remote Services Sommer DACH ist die Plattform für Top Executives, Entscheidungsträger und Lösungsanbieter, um sich über aktuelle & zukünftige Projekte auszutauschen, Partnerschaften zu schließen, Netzwerke auszubauen und neues Geschäft zu generieren. Mit mehr als 250 Teilnehmern aus führenden Unternehmen in der DACH Region ist dies das bedeutendste und am besten zugeschnittene Digitalevent rund um Smart Services und Predictive Maintenance in D/A/CH.

In seiner Keynote auf der ScaleUp 360° Smart Remote Services Sommer DACH sprach Vanessa Kluge, Produktmanager Digitalization bei Kontron über den Weg zum proaktiven Service im Maschinen- und Anlagenbau.

Der Weg zum proaktiven Service im Maschinen- und Anlagenbau

Der Wandel im Maschinen- und Anlagenbau ist unaufhaltsam. Vor nicht allzu langer Zeit wurde der Umsatz noch zum Großteil durch Produktmerkmale generiert, dieser Grundsatz gilt mit Sicherheit auch noch heute aber der Trend zum Erfolg hat sich um eine Variable erweitert – den Service-Umsatz.

Der Kunde erwartet von seinem Hersteller schnelle und intuitive Service-Prozesse, unverzügliche Kontaktmöglichkeiten und minimalen Aufwand – kurzum ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen.

Wir zeigen den Weg eines mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauers zur eigenen mobilen App für den Service. Auf Grundlage der IoT Kunden- und Service-Plattform EquipmentCloud® von Kontron AIS verdeutlichen wir die das Potenzial und gehen auch auf Herausforderungen sowie deren Lösung ein.

Mit begrenzten Ressourcen und dem passenden Tool für die Branche wurden die Prozessgeschwindigkeit im Service erhöht, die Kundenzufriedenheit- und -bindung gesteigert, die Mitarbeiter entlastet und gleichzeitig die Basis für proaktive Prozesse im Service, wie dem Condition Monitoring oder prädiktiver Wartung gelegt – alles unter Einbezug des Endkunden.

Verpassen Sie nicht ScaleUp 360° DTIM DACH !

Der Digitalsummit für Innovations- und Technologiemanager, F&E Manager und New Business Development aus der deutschsprachigen Industrie.