Industrial Innovation & Digitale Transformation, Interviews

Interview: Beispiele von Innovationsstrategien aus der Praxis von Sopheon

Die DTIM D/A/CH ist die führende Business Plattform für Innovations- und Technologiemanager, F&E Manager und New Business Development. Der Event fokussiert aktuellste Use Cases aus der Praxis von Anwenderunternehmen und thematisiert wichtigste Fragen rund um die technische und organisatorische Umgestaltung und Neuausrichtung von Innovationsstrategien im Zuge der neuen technologischen Anforderungen.

Im Zuge der DTIM 2020, haben wir mit Dr. Hubert J.M. Rutten von Sopheon  über ihre Erfahrungen mit Innovationsstrategien und Umsetzungen aus der Praxis gesprochen.

Hier können Sie sich das vollständige Interview ansehen.

Über Huub Rutten:

Huub Rutten ist Mitgründer von Sopheon, einem weltweit führenden Unternehmen für Innovationsmanagement-Software und -Beratung. Sopheon bedient seit 20 Jahren mehr als 200 Kunden weltweit, wovon die Mehrheit global operierende Unternehmen verschiedener Industrien sind, so z.B. Chemie, Konsumgüter, Lebensmittelindustrie, Automobilbranche und Medizinprodukte.

Sopheon hat viele Kunden in Deutschland. Die Firma ist seit 1997 bei der London Stock Exchange gelistet. Huub Rutten ist heute VP Research & Application Development. Reich an Erfahrung und Expertise auf dem Gebiet des Innovationsmanagement nehmen führende Unternehmen sich gern seiner Beratung an, z.B. wenn es um Konzepterarbeitungen und -umsetzung geht. Ursprünglich ist Huub Sprachwissenschaftler. Er hat sich in anderen Fachgebieten spezialisiert, u.a. in Information Science, AI, Product Development, Business Development und Software. Innovationsmanagement kombiniert diese Disziplinen.